Believe in Magic

TIERKOMMUNIKATION
BY DÉSIRÉE KOHLGRAF

Es gibt keine Zufälle.

Glaubt ihr auch an Vorbestimmung? Dann lest meine Geschichte,

...wie ich zu meiner Spezialisierung kam

Schon so lange ich denken kann war ich ein “Naturkind“, am liebsten hielt ich mich draußen in der Natur auf und Tiere waren meine ständigen Begleiter. Tiere haben schon immer eine große Faszination und Anziehungskraft auf mich ausgeübt und bereits seit frühester Kindheit eine große und wichtige Bedeutung in meinem Leben eingenommen. Ob es meine Kaninchen zuhause, die Pferde im Reitstall waren, oder jegliche Art von Naturdokus im Fernsehen. So war es auch kein Zufall, dass ich bereits als kleines Mädchen Tieren helfen und Tierärztin werden wollte.

Ich bin überzeugt davon, dass ich bereits als Kind einen intuitiven Zugang zu Tieren hatte. Auch der Tod hat mich bereits als Kind immer sehr interessiert, bzw. angezogen. Vermutlich habe ich damals bereits intuitiv gefühlt, dass der Tod nicht das Ende allen Seins ist. So wurde jedes meiner Kaninchen mit einer kleinen Zeremonie und einem Grabstein im Garten beerdigt und ich habe noch lange über ihren Tod hinaus ihre Aura wahrgenommen. Ein Thema was mir heute als Tierkommunikatorin (wieder) sehr am Herzen liegt.

Dieser intuitive Zugang wurde jedoch mit Einsetzen des Erwachsenwerdens und zunehmender Aktivierung des Verstandes “verschüttet“ und so folgte eine verstandesgemäß solide Ausbildung nebst anschließendem Bachelor- und Masterstudium im Versicherungsbereich.

...wie ich zur Tierkommunikation kam.

Anfang 2016 habe ich dann das erste Mal bewusst Kontakt zum Thema Tierkommunikation gehabt; habe bei einem Gewinnspiel für eine Tierkommunikation mitgemacht, allerdings nicht gewonnen.

Doch meine Neugierde war entfacht und so las ich mich mehr und mehr in das Thema ein und traute mich letztendlich ein eigenes Tiergespräch mit meiner Stute in Auftrag zu geben. Wir hatten einen etwas holprigen Start und ich erhoffte mir durch ein Tiergespräch mehr Klarheit über ihre Gefühlswelt und unsere Problematiken. Noch leicht skeptisch erwartete ich das Ergebnis. Und das hat mich aus den Socken gehauen. Mein Pferd war absolut zutreffend wiedergegeben und auch Situationen zwischen uns wurden beschrieben, wie sie tatsächlich passiert sind. Ich war bis dahin ein totaler Kopf- und Verstandesmensch, bzw. ich hatte im Laufe meines Lebens erfolgreich gelernt meinem Verstand mehr zu trauen, als meiner Intuition, doch dieses Erlebnis ließ mich dies in Frage stellen.

Es dauerte dann noch ein weiteres Jahr, bis ich meinen ersten Basiskurs besuchte und ein weiteres Jahr, bis ich mich entschloss eine Ausbildung zur Tierkommunikatorin zu machen. Im Laufe der Ausbildung wuchs dann der Wunsch diese Fähigkeit nicht nur für meine eigenen Tiere nutzen zu wollen, sondern auch den Tieren da draußen und ihren Menschen zu helfen ein besseres Verständnis füreinander und so ein harmonischeres Miteinander zu entwickeln.

Aus- und Fortbildungen im Sinne der Tiere

„to be continued“

Weil ich Lernen einfach liebe und für mich die stetige Aus- und Fortbildung im Sinne der Tiere und natürlich auch der eigenen Weiterentwicklung oberste Priorität hat und ich mich den Tieren ganzheitlich zuwenden möchte, werde ich meine Angebote stetig erweitern.

10 gute Gründe, um mich für eine
Tierkommunikation zu beauftragen:

Wenn du die Wünsche, Gefühle oder Bedürfnisse deines Tieres erfragen möchtest

Zur Vorbereitung auf deine längere Abwesenheit (Urlaub) oder Tierarztbesuch

Um seelische Traumata aufzudecken und bei der Bewältigung zu unterstützen

Wenn ein neuer tierischer Freund zuhause in eine Gruppe integriert werden soll

Sterbebegleitung oder ein Gespräch mit einem bereits verstorbenen Tier

Verhaltensauffälligkeiten und mögliche Gründe erfragen möchtest

Um ein vermisstes Tier wiederzufinden (sofern es dies möchte)

Wenn ein Umzug oder gar eine Trennung ansteht

Um Krankheiten und Schmerzen zu erfragen

Wenn es Streitigkeiten zwischen zwei Tieren gibt

Die Punkte sind natürlich nicht abschließend. Bitte beachte, dass ich weder Diagnosen stelle, Heilversprechen gebe noch die Arbeit eines Tierarztes oder Tierheilpraktikers ersetze! Die Tierkommunikation kann hier jedoch ergänzend unterstützen.

Beim Gelassenheitstraining mit Lucy

Mein Kater Cooper nach dem Einkaufen

Mit Lucy habe ich immer was zu Lachen

Katze Jeanie im Fußballfieber

Cooper genießt seine Gartenfreiheit

Lucy und ich beim Plantschen am Rhein

Jeanie, die Sonnenanbeterin

Vielseitigkeitstraining mit Lucy

Meine persönlichen Werte

Liebe, Vertrauen und Verständnis sind für mich die Grundpfeiler einer jeden Beziehung, zwischen Menschen, genauso wie zwischen Mensch und Tier. Ich möchte mit meiner Arbeit Verständnis füreinander schaffen und zu einer Veränderung beitragen, um die Lebenssituation für möglichst viele Tiere und ihre Menschen zu verbessern.

Ich möchte die Aufmerksamkeit der Menschen für die wahren Bedürfnisse ihrer Tiere wecken um somit noch mehr Vertrauen zwischen ihnen zu erschaffen. Weiterhin geben ich den Tieren eine Stimme, so dass sie sich ihrem Menschen mitteilen können. Oftmals hilft bereits eine einfache Veränderung der Perspektive um Dinge klarer zu sehen.

Wenn du diese Werte teilst, freue ich mich, wenn wir in Kontakt kommen und so gemeinsam die Welt für dein Tier und dich verändern können!

0162 433 00 90

TIERKOMMUNIKATION
BY DÉSIRÉE KOHLGRAF

0162 433 00 90

info@desiree-kohlgraf.de

Eichenweg 36
50259 Pulheim